Rheinberg

Gestaltungshandbuch

  • Ortsbildanalyse

  • Empfehlungen zu Vordächern und Markisen

  • Infoabend - Stimmen von Bürgerinnen und Bürgern

  • Historischer Ortskern mit besonderer Atmosphäre

  • Problem "Mobile Werbeträger" in der Fußgängerzone

  • Problem "Leerstand"

  • Gestaltungshandbuch - Entwurf

Der historische Ortskern von Rheinberg besticht durch seinen kompakten mittelalterlichen Stadtgrundriss und viele Baudenkmäler. Aber auch hier führt der Strukturwandel vor allem in der Einkaufszone zu Leerstand und Modernisierungsstau. Das Integrierte Handlungskonzept Historischer Ortskern Rheinberg aus dem Jahr 2015 bündelt eine Reihe städtebaulicher Erneuerungsmaßnahmen, die den Ortskern wieder stärker beleben und baulich aufwerten sollen.

Das Gestaltungshandbuch ist eine von mehreren flankierenden Maßnahmen, die den Revitalisierungsprozess, insbesondere das private Engagement, unterstützen sollen. Um eine größtmögliche Akzeptanz zu erreichen, war die Bevölkerung im Juli 2018 eingeladen, sich im Rahmen eines Informationsabends mit Verwaltung und Fachleuten mit der Gestaltung ihrer Stadt auseinanderzusetzen. Die Ergebnisse sind in das vorliegende Gestaltungshandbuch eingeflossen.

Das Gestaltungshandbuch schärft den Sinn für die örtliche Baukultur, für Baugestaltung und -qualität. Es formuliert gestalterische Leitlinien für den Umgang mit Gebäuden und Grundstücken und veranschaulicht diese anhand zahlreicher Beispiele.


Auftraggeber Stadt Rheinberg
Bearbeitungszeitraum seit 2017